Streetlight 11 -
die Leuchte der Zukunft

Mit moderner Straßenbeleuchtung leisten Städte einen wertvollen Beitrag zu ihrer Energieeffizienz, Nachhaltigkeit, Sicherheit und Zukunftsfähigkeit.

21.12.2017

Modernes Design, hohe Lichtqualität, effiziente Performance oder zuverlässige Funktionalität? Einfache Bedienung, geringer Wartungsaufwand, intelligente Lichtsteuerung, ein zukunftssicheres Leuchtenkonzept, auf dem neuesten Stand der Technik und bereit zur Integration smarter Lösungen auch jenseits von Licht? Mit der Streetlight 11 ist eine neue Straßenleuchte auf den Weg, die sämtliche Lichtanforderungen moderner Städte von heute erfüllt – und der Smart Cities von morgen.

Laden Sie sich hier alle Informationen zur Streetlight 11 herunter

Energieeinsparung bis zu 80%

Gegenüber alten Leuchten bestückt mit Hochdruckentladungslampen - bei gleichzeitig erheblicher Verbesserung der Beleuchtigsqualität

"Wir brauchen das beste Licht zum besten Preis - mit der besten Ökobilanz" - Leif Jansen, freier Stadtplaner

Weil eine Stadt heute 40% ihrer Stromkosten nur für die Beleuchtung aufbringt. Und weil wirwissen: Europa erreicht seine Klimaschutz- und Nachhaltigkeitsziele nur, wenn Kommunen und Industrie konsequent ihre Energieeffizienz verbessern.

Verbesserung der Gleichmäßigkeit der Ausleuchtung

„Sicherheit ist Standortfaktor – und mit kluger Lichtplanung erhöhbar“ - Leif Jansen, freier Stadtplaner

Hochdruckentladungslampen haben zwei große Nachteile: ihre sphärische Lichtabstrahlung und ihre Größe. Rund 50 % des abgestrahlten Lichts werden in der Regel nicht durch einen Reflektor umgelenkt. Das verursacht einerseits die typischen „hellen Flecken“ unter den Leuchten und andererseits das ungleichmäßig verteilte Licht zwischen den Leuchten, die sogenannten Dunkelzonen. Hoher Sehkomfort ohne Sicherheitslücken entsteht erst mit einer gleichmäßigen Ausleuchtung. Die High-Definition-Reflektoren der Streetlight 11 erhellen vor allem die Bereiche zwischen den Leuchten. Das Ergebnis: eine gleichmäßige Ausleuchtung, unerreichbar für Hochdruckentladungslampen.

Passgenaue Steuerungslösungen

Optimal zur digitalen Verarbeitung aller relevanten Daten

„Heute schaffen wir die Rahmenbedingungen für die smarte Stadt von morgen“ - Leif Jansen, freier Stadtplaner

70 % aller Menschen werden bereits 2050 in Städten leben. Unerlässlich für das Gelingen der „Stadt von morgen“ ist die moderne, vernetzte Infrastruktur. Sie reicht von der intelligenten Verkehrsführung über flächendeckendes, öffentliches Internet bis hin zu offenen Daten-Kommunikationssystemen. Die moderne Straßenbeleuchtung ist ein essentielles Element dieser zukünftigen “Hardware” der Stadt. Wie die einzelnen Szenarien aussehen werden, hängt von der weiteren technischen Entwicklung, dem jeweiligen Städtekontext und weiteren Faktoren ab. Uns muss es heute darum gehen, modulare, erweiterbare Plattformen zu schaffen, die mit den Anforderungen der Zukunft mitwachsen können.