Tuner4TRONIC

Vereinfachen Sie die Produktion von LED-Leuchten

Tuner4TRONIC

Mit der Tuner4TRONIC-Software-Suite können jetzt OSRAM LED-Treiber über DALI- und/oder NFC-Schnittstellen intuitiv, schnell, zuverlässig und kosteneffizient programmiert werden. T4T beschleunigt damit die Produktionsprozesse. Die Software für Windows besteht aus vier Hauptmodulen:

  • Tuner4TRONIC-Development
  • Tuner4TRONIC-Production
  • Tuner4TRONIC-Machine
  • Tuner4TRONIC-Field

Tuner4TRONIC

Mit Tuner4TRONIC-Development können LED-Treiber durch das Einstellen der einzelnen Parameter konfiguriert werden, wie z.B. Ausgangsstrom, Dimmstufen, konstanter Lumen-Output, Betriebsarten.

Configuration Lock schützt LED-Treiber mit Hilfe einem mehrstufigen Passwortsystem gegen unerlaubte Änderungen. Service-Techniker erhalten jedoch weiterhin Zugriffrechte für ausgewählte Funktionalitäten. Nach Abschluss der Konfiguration werden die Einstellungen als verschlüsselte, schreibgeschützte Produktionsdatei exportiert und an die Fertigungsstraße gesendet.

Tuner4TRONIC-Production bietet eine mehrsprachige Benutzeroberfläche. Bediener können verschlüsselte Produktionsdateien einfach laden, um die automatische Programmierung für schnelle LED-Treiber Massenproduktion zu starten. Änderungen an der LED-Treiberkonfiguration sind in diesem Stadium nicht möglich.

Als Hardware-Programmierschnittstellen werden DALI Magic bzw. FEIG NFC Reader zur Treiberprogrammierung verwendet. NFC Reader ermöglichen ein schnelleres, kabelloses Arbeiten ohne Stromanschluss.

Tuner4TRONIC-Machine komplettiert unsere einzigartige Software Suite. Es besteht aus einem DLL- und einem Befehlszeilen-Tool zur Einbindung in die vorhandene automatische Programmierung sowie zum Testen von Stationen an der Fertigungsstraße.

OSRAM bietet die kundenspezifische Einbindung in ERP-Systeme als Add-on-Service zur Optimierung des Produktionsprozesses.

Vereinfachte Treiber-Fehlerdiagnose

Tuner4TRONIC hilft Leuchtenherstellern ausgefallene LED-Treiber zu untersuchen und die Fehlerquellen zu finden, um den Garantieprozess zu beschleunigen.

In der Zusammenfassung, T4T gibt einen vollständigen Überblick über alle im Treiber gespeicherten Parameter. Die Funktion Monitoring Data ermöglicht das Ablesen des Strom- und Energieverbrauchs, des Temperaturprofils, der Betriebsstunden und weiterer im Treiber gespeicherter Diagnoseparameter.

Beide Funktionen stehen über die DALI- und NFC-Schnittstelle zur Verfügung.

USB interfaces

Wireless NFC interfaces

Ermöglicht die einfache Inbetriebnahme und Leuchtenservice

Übersicht der neuen LED-Treiber Funktionalitäten: Außenbereich

Übersicht der neuen LED-Treiber Funktionalitäten: Innenbereich

Tuner4TRONIC Field App

Tuner4TRONIC-Field macht die Installation und Wartung von Innen- und Außenleuchten so einfach wie möglich, da die OSRAM-LED-Treiber kabellos programmiert werden können und keine Netzspannung erforderlich ist.

Typische Beispiele können die Anpassung der Lichtleistung oder das Ändern der Dimmzeiten oder -pegel sein. Mit der Copy & Paste-Funktion der T4T-Field App können die Einstellungen der Originalleuchte in Sekundenschnelle auf die neue übertragen werden.

Mit einem flexiblen Passwortsystem kann der Leuchtenhersteller die LED-Treiber vor unbefugten Modifikationen schützen oder Modifikationen nur innerhalb eines vordefinierten Bereichs zulassen.

Die Liste der unterstützten Treiber finden Sie im T4T Field App Guide.

Schauen Sie sich hier unser Mini-Tutorial zu T4T an

Um Ihnen die größtmögliche Sicherheit anbieten zu können, befindet sich Ihre gewünschte Software im passwortgeschützten Bereich.