Automotive
 

Steinschlagprüfung

Die Steinschlagprüfung ist ein standardisiertes Prüfverfahren zur Untersuchung der Haltbarkeit von Beschichtungen und wird in den verschiedensten Normen von Fahrzeugherstellern verlangt.

Im norm-konformen Multi-Grit-Tester werden beschichtete Prüflinge durch viele kleine scharfkantige Schlagkörper (genormtes Hartgussgranulat) in rascher Folge beschossen. Das Beschussmaterial wird mit Druckluft in einem festgelegten Winkel auf den Prüfling beschleunigt. Danach wird die Steinschlagbeständigkeit beurteilt.

Das Ausmaß der Schädigung hängt weiterhin vom Arbeitsdruck, von der Masse des Beschussmaterials und von der Beschusszeit ab. Wir untersuchen die Beschichtung unter dem Mikroskop und dokumentieren die Zerstörung durch Vergleich mit Bildern für Sie.

Unser Leistungsangebot:

  • Prüfung der Steinschlagfestigkeit von Beschichtungen (Multischlagprüfung nach DIN EN ISO 20567-1)

Technische Daten

Beschussabstand 290 mm
Beschusswinkel54 °
Abschussdruck200 kPA (= 2 bar)
Beschossene Fläche80 x 80 mm

Allgemeine Geschäftsbedingungen
Umweltsimulationslabor Herbrechtingen

Kontakt

OSRAM Competence Center
An der Bahnbrücke, 89542 Herbrechtingen
Sammr Nasrallah-Goldberg