Automotive
 

Innovative XLS-Produktfamilie revolutioniert den Signallampen-Markt

05.06.2018 | Produkte

Für Signallicht-Anwendungen in der Automobilindustrie bringt OSRAM mit XLS (eXchangable LED Signallamp) normierte LED-Lichtquellen auf den Markt. Durch die Kombination aus standardisierter Lichtquelle und LED Technologie werden sie den automobilen Signallampen-Bereich grundlegend verändern. Eine einheitliche Plattform mit vier unterschiedlichen Lichtquellen kann erstmals alle wichtigen Signalapplikationen in Fahrzeugen abdecken. Das ermöglicht einfache Austauschbarkeit, reduziert Komplexität sowie Gesamtkosten für die Autohersteller und schafft durch angepasste Standards schnellere Entwicklungsprozesse.

Das Produktportfolio

Die genormte Plattform für LED-Signallampen reduziert die Zahl der individuellen Lösungen nach Fahrzeugmodell.Für Werkstätten und Fahrzeuglenker ermöglicht eine standardisierte Lösung die unmittelbare direkte Austauschbarkeit der Leuchtmittel im Fehlerfall, was einerseits niedrigere Reparaturkosten bedeutet aber auch die Sicherheit im Straßenverkehr erhöht. Zudem spricht die Langzeitverfügbarkeit der Lampen für die Etablierung der XLS-Produktfamilie

Die standardisierte XLS-Produktfamilie ermöglicht kürzere Designzyklen bei gleichzeitig weniger Komplexität und gilt deshalb als Wegbereiter für eine breite LED-Penetration in volumenstarke Fahrzeugsegmenten. Durch die Markeinführung der LY5 und LW5 in Gelb und Weiß durch Osram ist es dem Anwender (Tier1/OEM) erstmals möglich, Fahrzeuge in allen Signalanwendungen mit genormten, austauschbaren LED-Signallichtquellen zu bestücken. Ab dem Herbst 2018 werden voraussichtlich die ersten OSRAM XLS-Produkte auf der Straße zu sehen sein.