Automotive
 

Garantieanspruch: Schrittweise Anleitung

Ist während der Garantiezeit ein Produktmangel aufgetreten? Das tut uns leid, denn das wird unserem Qualitätsanspruch nicht gerecht!

Sie können Ihre Gewährleistungsansprüche natürlich direkt bei Ihrem Händler geltend machen oder sich wahlweise an uns wenden. In fünf einfachen Schritten erhalten Sie dann von uns Ersatz:

Rücksendung

1. Einpacken

Packen Sie die Lampe transportsicher ein. Verwenden Sie die Originalverpackung, sofern Sie diese noch haben. Wickeln Sie einfach ein paar Seiten Zeitungspapier um die Lampe, um sie zu schützen.

Rücksendung – Schritt 2

2. Kassenbeleg beilegen

Bitte legen Sie den Kassenbeleg bzw. die Rechnung (Original oder Fotokopie) – sofern noch vorhanden – in den Karton.

Rücksendung – Schritt 3

3. Ausgefülltes Garantieformular beifügen

Legen Sie das ausgefüllte Reklamationsformular (oder ein gut lesbares Anschreiben mit Ihrer Adresse, Telefonnummer und kurzer Fehlerbeschreibung) in den Karton.

Download: Reklamationsformular (PDF)
Rücksendung – Schritt 4

4. Zukleben und Adresse anbringen

Verschließen Sie den Karton und adressieren Sie Ihn an uns. Die Anschriften für andere Länder als Deutschland entnehmen Sie dieser Liste. Für Deutschland lautet die Anschrift:

OSRAM GmbH
Abt. SP CQM
An der Bahnbrücke
89542 Herbrechtingen

Ein Versandetikett finden Sie hier:

Download: Versandetikett (PDF)
Rücksendung – Schritt 5

5. Abschicken

Schicken Sie uns Ihr Paket zu – bitte ausreichend flankieren. Wir kümmern uns so bald wie möglich um das Problem!

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne. Schicken Sie einfach eine E-Mail an: automotive-service@osram.com.