Lichtmanagement in der Praxis: Schritt für Schritt zum richtigen Licht

Lichtmanagement einfach gemacht: Installationstipps für Bars, Restaurants und Gewerbebetriebe

Lichtmanagement für mittlere bis kleinere Projekte. Immer öfter wird intelligente Lichtsteuerung nicht nur in Gebäudekomplexen, ganzen Büroetagen oder großen Flächen installiert, sondern zunehmend auch in kleineren Anwendungsbereichen. In Bars und Restaurants, kleineren Gewerbebetrieben, in Arztpraxen, kleineren Büroeinheiten oder in modernen Eigenheimen. Die Installation lässt sich von jedem Elektroinstallateur problemlos vornehmen. Praktische Funktionen wie Dimmen, präsenz- und tageslichtabhängige Beleuchtung sowie kabellose Steuerung sind damit ab sofort für jeden Anwender nutzbar. OSRAM beschreibt anhand von zwei Beispielen Schritt-für-Schritt, wie das funktioniert.

Die Ergebnisse nach Einbau eines Lichtmanagementsystems von OSRAM: signifikante Energieeinsparungen, eine bedarfsgerechte Beleuchtung und Licht, das eine tolle Atmosphäre erzeugt.

Installation in Bars & Restaurants

Installation in Gewerbebetrieben

Lichtmanagement von OSRAM: Energieeffizienz und unterschiedliche Lichtstimmungen mit intelligentem Licht

Von der Einzelleuchte bis zur kompletten Gebäudelösung, mit voller Flexibilität und hoher Effizienz für Innen- und Außenanwendungen. Alle Komponenten der OSRAM-Lichtmanagementsysteme sind aufeinander abgestimmt. Zum Beispiel durch den kompatiblen Schnittstellenstandard DALI. Hochmoderne Technologien, die nicht nur extrem effizient sind, sondern vor allem eine bedarfsgerechte Lichtsteuerung ermöglichen. Ob in kleineren Anwendungsbereichen, etwa im Rheingau Palais der SGL Group oder bei größeren Beleuchtungsprojekten, wie das YAS Hotel in Abu Dhabi oder die Europäische Zentralbank in Frankfurt: die integrierten Lichtmanagementlösungen von OSRAM sind technisch auf dem absolut neuesten Stand – und bieten eine zukunftssichere und energieeffiziente Investition.

Lichtmanagement: Möglichkeiten & Vorteile auf einen Blick

  • Einfacher Einbau durch kompakte Abmessungen, drahtlose Komponenten oder systemunabhängige Sensoren
  • Energiesparen durch tageslicht- und präsenzabhängige Beleuchtung
  • Steigerung der Produktivität durch Veränderung der Lichtfarben
  • Einfachere Gebäudezertifizierung
  • Unterstreicht die Architektur und schafft Ambiente
  • Individuelle Lichtszenarien durch frei wählbare Programmierung und Speicherung
  • Verbessert den Sehkomfort und vermeidet Fehler durch optimale Helligkeit
  • Variable Steuerung des Lichts durch eine Vielzahl an Bedienelementen

Fazit: Dynamische Lichtsteuerung spart Energiekosten, erhöht die Sicherheit und Produktivität und schafft Ambiente.

LMS-News

Innovative Technologien und neue Produkte
© 2017, OSRAM GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
LED Floater Headline